Ausgewählte Samsung Smartphones unterstützen ab sofort Android Auto Wireless

Die Zahl der verkauften Navigationsgeräte ist meiner Behauptung nach etwas zurückgegangen. Warum sollte man in Zeiten von Smartphones und Google Maps überhaupt noch auf klobige Navi-Geräte setzen?(!)

Neben den Standard Navis gibt es auch noch Android Auto, ein Multimedia-System im Auto, mit dem man sein Smartphone verbinden kann, um mithilfe von Google Maps zu navigieren.

Bislang braucht man neben einem kompatiblem Fahrzeug, welches Android Auto unterstützt, noch ein USB-Kabel, welches man mit dem Smartphone verbinden muss, um das Ganze überhaupt ans Laufen zu bekommen. Außer man hatte ein Smartphone von Google, dann konnte man Android Auto auch kabellos nutzen.

Anfangs war es ein Feature exklusiv für Pixel-Smartphones, doch nun hat Google damit begonnen die ersten Samsung Smartphones mit dem neuen Feature zu versorgen. Mit dabei sind die Galaxy S8- und die S9- sowie die Galaxy S10-Reihe – abgesehen des Galaxy S10e. Aber auch das Galaxy Note8, Note9, Note10 und Note10+ erhalten die Möglichkeit Android Auto kabellos zu verwenden. Dafür ist aber auch ein Autoradio notwendig, welches das Feature unterstützt. Ob das Feature schon für alle Geräte ausgeteilt wurde ist noch nicht bekannt. Falls ihr Android Auto und eines der oben gelisteten Geräte nutzt, hinterlasst doch mal einen Kommentar, ob das Feature bei euch schon funktioniert!

via: areamobile.de

Quelle: Google

Werbung