Schaltet Samsung bald Werbung auf Smartphones und Tablets?

Wie die Kollegen bei LetsGoDigital herausgefunden haben, hat Samsung am 1. Oktober einen Trademark mit dem Namen „Samsung Mobile Ads“ eingereicht, was darauf hindeuten könnte, dass bald Werbungen die Smartphones prägen könnten.

Bisher schaltet Samsung nur Werbung auf ihren Fernsehern, doch welches Medium wäre besser um Werbung zu schalten, als das eigene Smartphone oder Tablet? Facebook und Google zum Beispiel sind ja schon dafür bekannt, Unmengen an Werbungen auf ihren Webseiten anzuzeigen.

Verschiedene Firmen und auch Samsung würden durch diese Werbungen vermutlich einen höheren Umsatz erzielen, dann aber auf Kosten der genervten Kunden. Facebook ist unteranderem durch den Cambridge Analytica Datenskandal in den Nachrichten gelandet, die es geschafft haben, an persönliche Informationen der Kunden zu gelangen. Wie wird das mit Werbungen auf den Smartphones sein? Das Smartphone wird überall mit hingenommen und benutzt und welches andere Medium würde sich besser eignen, als ein Smartphone, um personalisierte Werbungen anzuzeigen? Das Gerät würde den ganzen Tag die Aktivitäten des Kunden sammeln, auswerten und anhand dessen Werbung anzeigen.

Wie diese Werbung aussehen wird und ab wann sie überhaupt geschaltet wird ist nicht bekannt, ich könnte mir jedoch vorstellen, dass sie mit dem nächsten Update auf Android 10 aktiviert wird.

Was würdet ihr von einer personalisierten Werbung auf eurem Smartphone halten? Hinterlasst doch gerne mal einen Kommentar mit eurer persönlichen Meinung dazu.

Via. Android Headlines / LetsGoDigital

Werbung