Galaxy M30s ab sofort in Deutschland erhältlich

Mit dem Galaxy M20 hat Samsung das aller erste Smartphone aus ihrer M-Serie hierzulande veröffentlicht. Die Galaxy M Reihe war vorerst für den Subkontinent Indien vorgesehen, doch auch in Deutschland scheint die neue Reihe immer mehr an Beliebtheit zu erlangen, weswegen Samsung das Galaxy M30s ab sofort verkauft.

Rein optisch übernimmt das Galaxy M30s einige Designfragmente des Galaxy M20, wie auch der Galaxy A Serie. Unter der Haube verbergen sich jedoch einige Neuerungen, die für ein Produkt aus der unteren Mittelklasse für gewöhnlich recht unüblich sind.

Auf der Vorderseite des Smartphones, sitzt ein 6,4 Zoll großes sAMOLED Display, welches mit Full HD+ auflöst. Ebenfalls auf der Vorderseite, sitzt eine Frontkamera, die sich innerhalb einer kleinen Notch im Display befindet. Die Kamera besitzt eine Auflösung von 16MP und soll laut Samsung „hervorragende Selfies“ schießen. Auf der Rückseite des Smartphones sitzen gleich drei Kameras: eine 5MP Depth-Linse, eine 8MP Ultra-Weitwinkel Linse, sowie die 48MP Hauptkamera.

Unter der Haube sitzt ein Exynos 9611 Prozessor, 4GB Arbeitsspeicher und 64GB interner Speicher, der um weitere 512GB per MicroSD Karte erweitert werden kann. Die wohl größte Überraschung liegt am Akku: Dieser bietet satte 6.000mAh.

Das Galaxy M30s ist ab sofort bei Amazon und ab dem 22. November im Samsung Online Shop für 259€ UVP verfügbar. Samsung vertreibt das Gerät in Deutschland in insgesamt drei Farben: Opal Black, Sapphire Blue und Pearl White. Die Farben könnt ihr euch hier drunter gerne angucken:

Via. Samsung Newsroom

Werbung