Galaxy Watch und Galaxy Watch Active erhalten Update

Erst vor wenigen Monaten hat Samsung die neue Galaxy Watch Active2 vorgestellt und schon erhalten zwei der älteren Smartwatches ein Update, welches einige Funktionen der Watch Active 2 übernimmt.

Eines der wohl markantesten Features, dass die Watch Active 2 besitzt, ist die digitale Lynette. Dank des neues Update können nun auch Nutzer der Watch Active eine solche digitale Lynette genießen, die ihnen vorher enthalten wurde.

Des Weiteren erhalten die Galaxy Watch und Watch Active das Feature My Style. Damit kann man ein Foto seiner Bekleidung machen und die App erstellt, basierend auf den Farben und möglichen Mustern der Klamotten, ein personalisiertes Watchface für die Smartwatch.

Nicht nur das Watchface, sondern auch die Samsung Health App auf den Uhren wird durch das Update verbessert. Ab sofort lassen sich alle Fitnessziele, sowie Rundenzeiten während dem Laufen oder dem Fahrradfahren mit dem Daily Active Feature überblicken. Die Galaxy Watch erhält zusätzlich eine Verbesserung der Pulssensorik, die einen benachrichtigt, falls der Puls einmal so gering sein sollte, das es gefährlich werden könnte. Dies waren nur einige der vielen Verbesserungen, die die Galaxy Watch und Galaxy Watch Active erhalten werden. Auch Bixby soll es in weiteren Sprachen geben. Darunter ist auch deutsch, was einige sicher freuen dürfte.

Bisher scheint das Update noch nicht flächendeckend verfügbar zu sein, doch Samsung gibt an, dass es in den kommenden Tagen für jeden Kunden über die Samsung Wearable App zum Download zur Verfügung stehen wird. Wer einen Blick auf alle Neuerungen werfen will, der kann sich gerne den offiziellen Beitrag von Samsung dazu durchlesen.

Via. Samsung Newsroom

Werbung