Samsung veröffentlicht 5. Beta für S10-Reihe, finale Version kurz bevor?

Völlig überraschend hat Samsung heute nicht nur die zweite Beta für das Galaxy Note10 freigegeben, sondern auch noch gleich eine fünfte Beta für die Galaxy S10-Reihe nachgereicht.

Dabei trägt das neue Beta-Update die Buildnummer G97xXXU3ZSKF und ist rund 212 MB groß. Auch mit diesem Update beseitigt Samsung einige Fehler die schon länger existieren oder die nach der vierten Beta aufgetreten sind.

Nach der vierten Beta gab es zum Beispiel den Fehler, dass eine Benachrichtigung erschien bei der SMS und Anrufe automatisch mit anderen Geräten synchronisiert wurden, obwohl das nicht der Fall war. Auch Fehler in der Kamera und dem Always on Display wurden beseitigt.

Noch interessanter als die Tatsache, dass eine fünfte Beta veröffentlicht wurde, erscheinen die einzelnen Teile der Firmware. Denn es scheint, als würde Samsung bald das Ende der Beta zu verkünden: Sieht man sich auf dem linken Screenshot die Bestandteile der Firmware an, sieht man im letzten Teil kein ,,Z“ mehr in der Buildnummer. Dort heißt es nun G975FXXU3BSKF. Das ,,B“ steht dafür, das es sich nicht mehr um einen Betastatus, sondern um einen finalen Releasestatus handelt. Gut möglich also, dass in den nächsten Tagen das Update auf Android 10 für das Galaxy S10 offiziell „fertig“ entwickelt ist.

Werbung