Galaxy Note10 Lite / A81: Render zeigen quadratische Kamera und S-Pen Support

Nachdem der November einer der Monate war, in dem wir durch Leaks eine Menge zu neuen Smartphones erfahren konnten, scheint es im Dezember weiterzugehen.

Dabei kommt der letzte Leak erneut von keinem anderen als Steve Hemmerstorfer alias @OnLeaks. Nach diversen bevorstehenden Samsung Smartphones zeigt er nun auch Render zum Note10 Lite.

Dabei soll das Note10 Lite bzw. das A81 (je nachdem wie Samsung es nenne wird) mit einem Display kommen, dass zwischen 6,5 und 6,7 Zoll groß und zu beiden Seiten gebogen sein wird. Die Abmessungen sollen sich auf in etwa 163.9 x 76 x 8.6 mm belaufen. Laut einem früheren Geekbench-Eintrag soll das Note10 Lite über 6 GB RAM, einen 9810 SoC und Android 10 verfügen.

Sieht man sich nun die Render an sind die zwar dunkel, aber man erkennt durchaus Details. Auf der Rückseite wird ein Kameramodul zum Einsatz kommen, welches ähnlich wie beim Galaxy A51, A71 usw quadratisch sein wird. Ansonsten ist die Rückseite Samsung typisch einfach gehalten.

Auf der Frontseite sehen wir das vom Galaxy Note10 und Note10+ bekannte Layout mit einem zentrierten Loch im Display für die Kamera. Außerdem ist das Display wieder zu beiden Seiten hin gebogen. Auf der Unterseite befindet sich neben dem Lautsprecher und ein USB Type-C Anschluss auch der S-Pen sowie ein 3,5 mm Klinkenanschluss. Speziell der Klinkenanschluss dürfte einige User freuen.

Laut @OnLeaks wird erwartet, dass das Galaxy Note10 Lite alias A81 sehr bald offiziell vorgestellt wird. Kosten könnte es 59,990 Indische Rupien was ungefähr 757€ sind.

via: OnLeaks

Werbung