Galaxy Buds+ Pressebilder zeigen neuen Farbton und leicht abgeändertes Design

Schon seit einer ganzen Weile geistern immer mal wieder die Galaxy Buds+, die Nachfolger der im letzten Jahr veröffentlichten Galaxy Buds durch die Gerüchteküche.

Dabei ist das Design der Galaxy Buds+ an das der Vorgänger angelehnt bzw. sie unterscheiden sich kaum. Zumindest nach dem Stand den man bis heute hatte.

Nun sind die ersten offiziellen Pressebilder zu den Galaxy Buds+ bei 91mobiles.com aufgetaucht, die sich meiner Meinung nach durchaus sehen lassen können. Demnach unterscheiden sich die Buds+ bislang immer noch nicht von den Vorgängern, allerdings erfährt man bezüglich des Ladecase etwas mehr. Denn zum einen wird es eine neue Farbe geben und zum anderen sieht man eine leichte Änderung im Design.

Bei der neuen Farbe handelt es sich um ein himmelblau, welches meiner Meinung nach durchaus gut aussieht. Außerdem scheint Samsung die Kontrolllampen, die den Akkustand der Buds anzeigt, etwas nach oben verschoben zu haben. Des Weiteren scheinen das Links und Rechts Symbol ein neues Design spendiert bekommen zu haben. Möglicherweise handelt es sich dabei um neue Tasten um bestimmte Funktionen der Buds+ abfragen zu können, oder aber das Design wurde lediglich geändert um das Ladecase von dem der ersten Version der Galaxy Buds unterscheiden zu können.

Die Galaxy Buds+ sollen die ersten In-Ear Kopfhörer von Samsung sein, die auf das sogenannte Active Noice Cancelling setzen.

Quelle: 91mobiles.com

Werbung