Galaxy S20-Reihe: Mutmaßliche Preise wohl bekannt

Mittlerweile konnten schon einige Dinge zur Galaxy S20-Reihe in Erfahrung gebracht werden. Von den technischen Daten, bis hin zum Design der neuen Flaggschiffe ist nahezu alles bekannt.

Doch einige wichtige Informationen fehlte bislang noch: Die Preise. Doch darüber gibt es nun auch Klarheit. Ganz günstig werden die Flaggschiffe der Galaxy S20-Reihe nicht werden.

Die mutmaßlichen Preise für Europa sind von keinem geringeren als Max Weinbach veröffentlicht worden, der die letzten Tage für die Leaks der Galaxy S20-Reihe sorgte. Demnach soll das Galaxy S20 bei rund 800€ bis 900€ liegen. Für das Galaxy S20+ sollen dann schon zwischen 950€ bis 1050€ fällig werden. Will man eines der beiden Smartphones in der 5G-Version erwerben, dann muss man noch einmal um die 100€ drauf legen.

Beim S20 Ultra, welches nicht in einer 4G-Version daher kommen wird, muss man hingegen schon ein wenig tiefer in die Tasche greifen. Es wird erwartet, dass das größte Modell der S20 Reihe rund 1300€ kosten dürfte. Dabei sollen die Smartphones in den Farben schwarz, blau, pink und auch grau erscheinen. Dies kann je nach Land aber variieren. In Deutschland gibt es meist nur eine sehr begrenzte Auswahl bei den Farben.

Das Versprechen hinsichtlich des Galaxy Z Flip soll Samsung wohl auch halten. Mit 1400€ wird es ,,nur“ 100€ mehr kosten als das Galaxy S20 Ultra 5G. Die offizielle UVP aller neuen Produkte dürfte hier in Deutschland nochmal um bis zu +/- 50€ variieren, weswegen die oben genannten Preise mit ein wenig Skepsis gesehen werden sollten.

via: mobiflip.de
Quelle: Twitter

Werbung