Galaxy S20-Reihe: Vollständige Specs wohl bekannt

Der 11. Februar rückt immer näher, der Tag an dem Samsung die neuen Flaggschiffe der Galaxy S20-Reihe vorstellen wird. Kein Wunder, dass die Leaks allmählich zunehmen.

So auch heute. Denn wie es mit Sicherheit einige von euch mitbekommen haben, gibt es eine Liste mit den kompletten technischen Daten zum Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra.

Aufgetrieben hat das Specs-Sheet @ishanagarwal24 bei mysmartpriece.com, welches sich durchaus sehen lassen kann. Demnach wird jedes Smartphone der Galaxy S20-Reihe über ein 120Hz Display, Dolby Atmos Stereo Speaker tuned by AKG und einen Exynos 990 (welcher vermutlich auch hierzulande verfügbar sein wird) verfügen. Ob das neue Display seine Features bei jeder Auflösung abrufen kann, ist nicht näher bekannt. Des Weiteren wird es alle drei Smartphones mit mindestens 128GB internem Speicher geben. Einzig beim Galaxy S20 Ultra wird es wohl auch 512GB Speicher geben.

Dann beginnen aber auch schon die Unterschiede. Während das Galaxy S20 mit einem Display von 6,2″ daher kommen wird, werden das Galaxy S20+ und das Galaxy S20 Ultra über ein 6,7″ respektive 6,9″großes Display verfügen. Heißt also, das ihr euch in Zukunft gut überlegen solltet, welche Hosen ihr euch kauft. Des Weiteren wird Samsung den Akku der Smartphones weiter erhöhen. Besitzt das Galaxy S20 noch einen Akku mit 4.000 mAh, werden es beim Galaxy S20+ und S20 Ultra schon 4.500 mAh bzw. 5.000 mAh sein. Auch die bislang bekannten Specs zur Kamera gelten nun wohl als bestätigt.

Während das Galaxy S20 Ultra über einen 108 Megapixel starken Sensor verfügen wird, sind es bei den kleinen Brüdern nur 12 Megapixel. Jedoch werden alle drei Smartphones die Videoaufnahme mit 8K in 30fps unterstützen. Auch der 100-fache digitale Zoom im Galaxy S20 Ultra schein bestätigt.

Ebenso werden alle drei Smartphones die Möglichkeit der Speichererweiterung durch eine microSD bis zu 1TB besitzen, über eine IP68-Zertifizierung und Android 10 verfügen. Jedoch soll nicht die OneUI in Version 2.0, sondern OneUI 2.1 zum Einsatz kommen. Weitere Details zu den Smartphones könnt ihr dem Bild weiter oben entnehmen.

Im Vergleich zum Galaxy S10e, S10 und S10+ werden das Galaxy S20, S20+ und S20 Ultra etwa einen Zentimeter länger und etwas dicker. Speziell das Galaxy S20 Ultra dürfte ein wenig größer werden als das Galaxy Note10+.

Quelle: mysmartpriece.com

Werbung