Galaxy Tab S6 5G: Weltweit erstes 5G-Tablet offiziell vorgestellt

Bereits seit längerer Zeit geisterte immer wieder das Galaxy Tab S6 als 5G Version durch die Gerüchteküche. Doch nie wurde es so konkret wie aktuell. Zwar war immer wieder die Rede, dass die 5G-Version bald kommt, einen konkreten Zeitpunkt gab es jedoch nie.

Zumindest bis jetzt: Seit heute ist das Galaxy Tab S6 5G in Südkorea erhältlich und ist somit das weltweit erste Tablet mit 5G-Konnektivität. Aktuell ist das Tab S6 5G lediglich für Südkorea vorgesehen.

Die 5G Version kommt mit einem 10,5″ großen Super Amoled Display, einem Qualcomm Snapdragon 855 SoC, sowie 6GB RAM und 128GB internem Speicher. Auf der Rückseite kommt ein Dual-Kamera Setup mit einem 13 Megapixel Weitwinkel, sowie 5 Megapixel Ultraweitwinkel Objektiv zum Einsatz. Auf der Front gibt es eine 8 Megapixel Kamera, der Akku misst 7.040 mAh.

Die Spezifikationen der 5G Version im Vergleich zur normalen LTE- oder WLAN Version unterscheiden sich nur in einem Punkt. Nämlich am Qualcomm Snapdragon X50 5G Modem. Ansonsten ist das Tablet baugleich.

Samsung verkauft das Galaxy Tab S6 5G in Südkorea ab dem 30. Januar bei den drei großen Mobilfunkanbietern für 999,900 won was umgerechnet etwa 850 Dollar oder 764 Euro entspricht. Ob es das Tablet auch außerhalb Südkoreas auf den Markt schafft, hat Samsung bisher nicht bekannt gegeben.

via: sammboile.com
Quelle: Samsung Korea

Werbung