Galaxy XCover Pro: Technische Daten und Bilder zu neuem Outdoor-Smartphone aufgetaucht

Outdoor-Smartphones, also Smartphones die rein theoretisch mehr abkönnen als normale Smartphones, sind besonders bei Nutzern beliebt, bei denen das Smartphone raueren Bedingungen ausgesetzt ist.

Samsung zum Beispiel hatte schon einige Outdoor-Smartphones im Portfolio. Früher noch Flaggschiffe, sind es nun eher die Mittelklasse-Smartphones.

Im Juli vergangenen Jahres hat Samsung das XCover 4s angekündigt. Nun wird es bald ein weiteres Outdoor-Smartphones namens XCover Pro geben. Bislang war zu diesem Smartphones eigentlich gar nichts bekannt. Nun haben die Kollegen bei winfuture.de mehr in Erfahrung bringen können. So setzt das Galaxy XCover Pro auf ein Infinity-O Display mit einer Diagonale von 6,3″ mit einer Auflösung von 2400 x 1080 (FHD+). Anders als noch beim Galaxy S10 sitzt das Loch für die 13 Megapixel Frontkamera nicht oben rechts, sondern oben links.

Unter der Haube befindet sich ein Exynos 9611 Octa-Core SoC, 4GB RAM und 64GB Interner Speicher. Ob dieser durch eine microSD Karte erweitert werden kann ist noch unklar. Auf der Rückseite kommt eine 25 Megapixel Kamera und eine 8 Megapixel Weitwinkelkamera zum Einsatz.

Desweiteren befindet sich ein 4.020 mAh Akku im Inneren, der sogar getauscht werden kann, sowie ein USB Type-C Port, NFC und Bluetooth 5.0. Eine IP68-Zertifizierung ist ebenso an Bord wie Android 10 und Samsungs OneUI in Version 2.0.

Das Galaxy XCover Pro mit etwas mehr als 200 Gramm Gewicht und 10mm Dicke wird Ende diesen Monats, Anfang Februar zu einem Preis von rund 500€ bei uns in Deutschland erwartet.

Quelle: winfuture.de

Werbung