Samsung Galaxy A41 in Entwicklung

Wie bekannt, hat Samsung ein sehr großes Mittelklasse Sortiment und in den kommenden Wochen könnte dieses um ein weiteres Smartphone erweitert werden.

Das Gerät, welches der Galaxy A Reihe beigefügt werden soll, trägt den Namen Galaxy A41. Die Ax1 Reihe von Samsung sind die Nachfolger Geräte der im vorherigen Jahr erschienenen A-Serie Smartphones, sprich dem A40, A50, A70 und weiteren.

Das Galaxy A41 besitzt auf der Vorderseite ein etwa 6 Zoll großes Infinity-U AMOLED Display mit einer vermuteten Auflösung von FullHD+. Innerhalb der Notch liegt eine einzelne Frontkamera. Auf der Rückseite sind gleich drei Kameras angesiedelt, von denen die Hauptkamera eine Auflösung von 48 Megapixeln besitzen soll. Bei den beiden anderen Kameras handelt es sich vermutlich um ein Zoom- und ein Macro-Objektiv.

Die Rückseite ist vermutlich wieder aus Kunststoff gefertigt, um den Preis des Smartphones so niedrig wie möglich halten zu können. Kunststoff heißt aber nicht unbedingt, dass sich das A41 besonders minderwertig anfühlt. Das Kunststoff, welches Samsung in ihrer A-Serie verwendet ist durchaus hochwertig.

Auf der Unterseite sitzt ein USB Typ-C Anschluss, ein Mikrofon und ein Loch für den Lautsprecher. Bisher ist noch nicht bekannt, wann das Smartphone auf den Markt kommen wird oder zu welchem Preis überhaupt. Ich vermute mal, dass das Galaxy A41 innerhalb der nächsten anderthalb Monate heimlich von Samsung gelauncht werden könnte.

Via. OnLeaks

Werbung