Galaxy M21: Technische Daten und erste Render aufgetaucht

Samsung und neue Smartphones ist schon eine ganz spezielle Liebe. Eine Zeit lang war es ruhiger um neue Smartphones des südkoreanischen Unternehmens geworden. Mittlerweile fällt man aber immer mehr in alte Muster zurück.

Nicht genau das man die Galaxy A-Reihe mit neuen Namen wie zum Beispiel Galaxy A31,Galaxy A51 und Galaxy A71 versehen hat und man sich kaum noch auskennt, da ist nun die Galaxy M-Reihe dran.

Denn nun sind technische Daten, sowie erste Render zum Galaxy M21 aufgetaucht – dem direkten Nachfolger des Galaxy M20. Dabei besitzt das Galaxy M21 ein 6,4 Zoll großes Super AMOLED Full HD+ Infinity-U Display, einen Exynos 9611 SoC sowie einen vermeintlichen 6.000 mAh starken Akku. Das Galaxy M21 wird wohl in zwei verschiedenen Versionen erscheinen. Zum einen wird es 4GB RAM und 64GB internen Speicher und zum anderen 6GB RAM und 128GB internen Speicher geben.

Den internen Speicher wird man mit Hilfe einer microSD-Karte erweitern und den Akku mit 15 Watt aufladen können. Auf der Rückseite sollen drei Kameras zum Einsatz kommen. Die Hauptlinse soll dabei auf 48 Megapixel setzen. Unterstützt wird sie von einer 8 Megapixel Ultraweitwinkellinse und einem 5 Megapixel Sensor für die Tiefenunschärfe. Auf der Frontseite kommt eine 20 Megapixel Kamera zum Einsatz.

Ab Werk wird auf dem Galaxy M21 wohl Android 10 mit Samsungs hauseigener Benutzeroberfläche OneUI 2.0 zum Einsatz kommen. Das Smartphone soll am 16. März durch Amazon Indien in schwarz und diversen Blau-Tönen vorgestellt werden. Ob das Smartphone auch nach Deutschland kommen wird ist zu diesem Zeitpunkt reine Spekulation, doch angesichts, dass das Galaxy M20 auch hierzulande vertrieben wurde, scheint es gar nicht so unrealistisch, das auch das Galaxy M21 in Kürze hier angeboten werden dürfte

via: sammobile.com
Quelle: ytechb.com

Werbung