Galaxy Note 20 und neue Earbuds in Entwicklung

Die neue Galaxy S20 Serie geht erst in genau neun Tagen in den Verkauf zusammen mit den brandneuen Galaxy Buds+ und doch gibt es schon wieder etwas über die nächsten Produkte aus dem Hause Samsung zu hören.

Diesmal handelt es sich nicht um einen wirklich besonderen, aber dennoch interessanten Leak. Samsung scheint nämlich an gleich mehreren Galaxy Note20 Modellen und auch Kopfhörern zu arbeiten.

Die Galaxy Note10 Serie war die aller erste Note Reihe, die, dem Note 4/ Note Edge ausgeschlossen, im Doppelpack daher kam, sprich nicht auf ein einzelnes Gerät setzte, sondern gleich zwei Smartphones angeboten hat. Mit dem Galaxy Note 20 scheint es dieses Jahr wohl nicht anders auszusehen.

Laut Roland Quandt läuft eines der Note 20 Modelle unter dem Codenamen „Canvas2“, welcher vermutlich für das größere Modell steht. Wenn es Canvas2 gibt, scheint die Wahrscheinlichkeit gar nicht so gering, dass es auch ein Modell mit dem Codenamen „Canvas1“ gibt, welches dann in Form der kleineren Version des Galaxy Note20 in Erscheinung treten dürfte.

Zusammen mit dem Galaxy Note 20 könnte Samsung dann auch ein neues Paar Wireless Earbuds vorstellen, welche möglicherweise auch ANC (Active-Noise-Cancelling) unterstützen. Die Kopfhörer tragen Intern den Namen „Bean“ und sind entweder eine Weiterentwicklung der jetzigen Galaxy Buds(+), oder sogar eine komplett eigenständige Kopfhörer-Reihe.

Bisher sind keine weiteren Details zu den neuen Produkten bekannt, doch ein Launch der Galaxy Note 20 Reihe dürfte sich schätzungsweise im August positionieren.

Via. Roland Quandt

Werbung