Samsung Galaxy Book S ab heute endlich im deutschen Handel erhältlich

Bereits Anfang August 2019 hat Samsung das Galaxy Book S – ein 2-in-1 Gerät – zusammen mit dem Galaxy Note10 vorgestellt. Anders als beim Smartphones wurde es um das Laptop aber schnell wieder ruhig. So ruhig, das manche sich schon gar nicht mehr an das Galaxy Book S erinnern können.

Doch nun folgt der Wendepunkt in der ganzen Geschichte, denn nach rund sieben Monaten ist das Galaxy Book S ab heute deutschlandweit im Handel verfügbar.

Die Spezifikationen des Galaxy Book S

  • 13,3 Zoll FullHD TFT, Touch mit 10-Punkt-Multitouch
  • Qualcomm Snapdragon 8cx SoC; 7nm Octa-Core Prozessor, bis 2,84 GHz + 1,8 GHz
  • Windows 10 Home/Pro
  • 8GB LPDDR4X RAM
  • 256 GB / 512 GB SSD + MicroSD-Slot
  • 305,2 x 203,2 x 6,2-11,8mm Dicke
  • 0,96 Kilogramm
  • 42 Wh Akku, bis zu 23 Stunden Akkulaufzeit
  • LTE Cat.18, Nano SIM
  • WiFi a/b/g/n/ac; Bluetooth 5.0; GPS
  • USB Type-C
  • Fingerabdrucksensor

Dabei setzt das Galaxy Book S nicht auf ein SoC von Intel oder AMD sondern Qualcomm. Genauer gesagt den Snapdragon 8cx, welcher für eine besonders gute Akkulaufzeit von bis zu 23 Stunden sorgen soll. Samsung selbst gibt sogar eine dauerhafte Videowiedergabe von bis zu 25 Stunden an. Mit 961 gramm wiegt das Laptop quasi nichts und ist in Sachen Handhabung wohl der perfekte Begleiter.

Das Galaxy Book S ist ab sofort zu einem Preis von 1.099€ in den Farben Mercury Grey und Earthy Gold deutschlandweit erhältlich.

Quelle: Samsung

Werbung