Galaxy Note9 / S9 / S9+: Update inklusive OneUI 2.1 nun doch?

Als die Mitteilung erschien, dass das Galaxy S10e, S10 und S10+, sowie das Note10 und Note10+ ein größeres Update erhalten, gingen die Spekulationen schon bald wieder los.

Und zwar ging es darum, ob das Galaxy S9, S9+ und Note9 ebenfalls das größere Update inklusive der neuen OneUI in Version 2.1 erhalten werden oder nicht.

Das Besondere an dem Update ist nicht nur die OneUI 2.1 sondern auch Funktionen des Galaxy S20, sowie andere neue Features und Verbesserungen bestehender Funktionen. Erst gab es ein langes hin und her ob die Smartphones das Update erhalten sollen oder eher nicht. Die letzten Äußerungen seitens Mitarbeiter von Samsung gingen eher in die negative Richtung.

Doch das scheint sich nun zu ändern. Denn wie ein Samsung Mitarbeiter nun verkündet, arbeitet man im Hintergrund an einem Update inklusive der OneUI 2.1. Jedoch ist nur die Rede vom Galaxy Note9.

Die Information zu einem möglichen OneUI 2.1 Update für das Galaxy S9 und S9+ kommt von einem anderen Samsung Mitarbeiter aus einem anderen Land. Auf die Frage ob es irgendeine Möglichkeit gibt, dass das Galaxy S9+ jenes Update erhält antwortet der Mitarbeiter schlicht mit „Ja“. Einen Termin konnte er dann aber nicht nennen.

Jedoch sollte man hier auch wieder vorsichtig sein. Die Samsung Mitarbeiter sind oft nicht richtig informiert und jeder Mitarbeiter hat eine andere Information. Zumindest ist das in Deutschland so. Wie das in anderen Länder aussieht ist unklar.

via: tizenhelp.com / sammobile.com

Werbung