Galaxy S21: Frontkamera erstmals unter dem Display und mit optischer Bildstabilisation?

Gerade mal zwei Monate ist es her, als Samsung die Galaxy S20-Reihe offiziell der Öffentlichkeit präsentiert hat, da wird bereits über den Nachfolger gesprochen. Dieses mal dreht es sich rund um die Frontkamera.

Nachdem bereits ein Gerücht zur Frontkamera aufgetaucht ist, welches besagt, dass das Galaxy S21 (wenn es denn so heißen wird) über eine Frontkamera unter dem Display verfügen könnte, gibt es nun ein neues Gerücht.

Scheinbar sind die Möglichkeiten der Hauptkamera ausgereizt, weshalb man sich nun verstärkt auf die Frontkamera konzentrieren möchte. Zumindest wenn man den letzten Gerüchten zum Nachfolger des Galaxy S20 – dem Galaxy S21 – Glauben schenken mag. Vor wenigen Tagen veröffentlichte @UniverseIce einen Tweet auf Twitter, der darauf hindeutet, dass Samsung dem Galaxy S21 erstmals eine Frontkamera unter dem Display spendieren könnte. Aktuell prüfe man aber noch die technische Umsetzung.

Cool wäre das Feature auf der einen Seite schon, da das Loch auf dem Display verschwinden würde, allerdings zweifle ich noch an der technischen Umsetzung. Wobei man dazu sagen muss, dass mich das Loch im Display keineswegs stört, da man es nach einer gewissen Zeit komplett ausblendet.

Frontkamera bald mit größeren Sensor und OIS?

Allerdings gibt es nun ein weiteres Gerücht, wonach Samsung plant der Frontkamera einen größeren Sensor und eine optische Bildstabilisierung zu verpassen. Dabei sind Samsung Frontkameras keineswegs schlecht. Jedoch gibt es immer Luft nach oben. Laut dem Gerücht testet Samsung aktuell zwei Prototypen. Einen mit einem 1/2-Zoll Sensor und einer Auflösung von 48 Megapixel und einen Prototypen mit einem 1/2.55-Zoll Sensor mit 12 Megapixel und OIS. Mit OIS könnte man bewegungsresistente Bilder und Videos auch bei schlechteren Lichtverhältnissen machen.

Bei der Galaxy S20-Reihe setzt man noch auf Sensoren die 1/3.2-Zoll groß sind und auf eine Auflösung von 10 Megapixel (S20 und S20+) und 1/2.65-Zoll Sensoren mit 40 Megapixel Auflösung im Galaxy S20 Ultra.

via: sammobile.com
Quelle: clien.net

Werbung