Samsung arbeitet an einem Galaxy M51 und M31s mit 128GB Speicher

Das eine Woche mit einem Artikel zu neuen Smartphones startet, wurde fast schon zur Seltenheit. Doch Samsung enttäuscht uns nicht und arbeitet bereits an zwei neuen Smartphones.

Dabei soll es sich um das Galaxy M51 und M31s handeln, die beide eine Neuauflage der Vorgänger-Smartphones, dem Galaxy M50 und M30 sein werden.

Laut sammobile.com arbeitet Samsung an zwei neuen Smartphones, die die Modellnummern SM-M515F und SM-M317F tragen und identifiziert werden als Galaxy M51 und M31s. Dabei sollen die Smartphones allerdings für den indischen Markt gedacht sein, wobei nicht gesagt werden kann, ob sie es auch auf den europäischen Markt schaffen.

Technische Daten zu den Smartphones gibt es bislang nicht. Allerdings scheint laut Informationen von sammobile.com die Speicherkapazität bei 128GB zu liegen. Später könnte es auch eine 64GB Version zu geben.

Mal sehen wie es mit den Smartphones weiter gehen wird und ob sie es tatsächlich auf den europäischen Markt schaffen werden. Ob diese Smartphones notwendig sind, ist wiederum eine andere Frage.

Quelle: sammobile.com

Werbung