Galaxy Buds+ erhalten Software-Update inklusive verbesserter Funktionen

Zusammen mit der Galaxy S20-Reihe und dem Galaxy Z Flip hat Samsung auch die Galaxy Buds+ vorgestellt, die Nachfolger der Galaxy Buds . Mit der S20-Reihe hat man sie gleich in eine Aktion eingebunden.

Hat man sich nämlich das Galaxy S20+ oder S20 Ultra vorbestellt, erhielt man die Kopfhörer als gratis Zugabe dazu. Die Buds+ kommen allerdings anders als Gerüchten vor der Präsentation ohne ANC daher.

Nichts desto trotz sind die Galaxy Buds+ von der Soundqualität und der Akkulaufzeit noch einmal deutlich besser als die normalen Galaxy Buds. Auch an Software-Updates mangelt es nicht. Bereits vor rund zwei Monaten erhielten die Galaxy Buds+ ein Update für die Umgebungsgeräusche, nun gibt es das nächste. Dabei ist das Software-Update 1,32 MB groß und hört auf die Buildnummer R175XXU0ATE3.

Neben der Optimierung der Soundqualität der Umgebungsgeräusche hat Samsung laut Changelog auch die Zuverlässigkeit des gesamten Systems verbessert. Was das genau heißt, ist aktuell nicht bekannt. Bei einer kurzen Hörprobe konnte ich leichte Verbesserungen der Umgebungsgeräusche feststellen. Allerdings muss dazu gesagt werden, dass ich die Funktion kaum nutze.

Werbung