Galaxy Fold 2 Display Spezifikationen mittlerweile final

Wir haben in den letzten Tagen wohl schon öfters über die neuen Produkte der Samsung Foldables Reihe gesprochen. Heute ist ein weiterer Leak aufgetaucht, der einiges verheißen lässt.

Die Informationen stammen nicht von irgendeiner unbekannten Person, sondern von der koreanischen Seite etnews.com. Das Medium ist bekannt für seine oftmals korrekten Informationen bezüglich des Konzern und seinen kommenden Produkten.

Laut den Informationen von etnews.com besitzt das Galaxy Fold 2 ein 6.2 Zoll großes Cover-Display und ein 7.7 Zoll großes Hauptdisplay auf der Innenseite. Sollten diese Informationen stimmen, dann ist das Cover-Display um 1.6 Zoll angewachsen, während das Maindisplay um 0.4 Zoll größer geworden ist.

Während man auf dem weniger benutzbaren Cover-Display ein 60Hz Panel verbaut, will man im Hauptdisplay sogar auf 120Hz setzen. Das ist angesichts der Upgrades im Galaxy S20 eine sehr erfreuliche Neuerung, zumal sich 120Hz deutlich flüssiger anfühlen, als ein reguläres Panel.

Wenn ich die verlinkte Tabelle bei etnews.com richtig deute, dann scheint es fast so, als ob Samsung im Galaxy Fold 2 auf der Innenseite und auf dem Cover-Display ein Infinity-O Panel benutzen wird. Hier würde mich persönlich dann interessieren, wo man die Frontkamera im Innendisplay positioniert, da es wohl kaum möglich sein wird sie in der Mitte anzuordnen, da direkt darunter der Scharnier des Smartphones sitzt.

Via. etnews.com

Werbung