Galaxy Fold Lite wohl in Arbeit, nächstes Jahr für $900?

Samsung ist bereits auf den Zug der Zukunft in Sachen faltbaren Smartphones aufgesprungen und hat bereits zwei solcher Smartphones auf den Markt gebracht, die sich durchaus sehen lassen können.

Allerdings waren das Galaxy Fold mit 2.100€ und das Z Flip mit 1.480€ nicht gerade die Schnäppchen an sich. Klar, steckt die faltbare Technik noch in den Kinderschuhen, weshalb solche Preise zustande kommen.

Doch nun ist ein Gerücht aufgetaucht, welches darauf hindeutet, dass Samsung ein abgespecktes, faltbares Smartphone mit dem Namen Galaxy Fold Lite auf den Markt bringen könnte. Das Beste daran soll der Preis sein, denn der soll unter $1.000 liegen. Dieser Schritt einer abgespeckten Version eines Galaxy Fold kommt nicht überraschend. Bereits in der Vergangenheit hat man schon ein Galaxy S10 Lite und ein Note10 Lite auf den Markt gebracht, die freilich nicht an die Flaggschiff-Smartphones herankommen, aber dafür weniger kosten.

Nimmt man den Preis von 2.100€ des Galaxy Fold als Grundlage müsste Samsung eine ganze Menge einsparen um auf einen Preis von unter 1.000€ bzw. $900 zu kommen. Entgegen anderer Behauptungen soll ein Galaxy Fold Lite nicht mehr in diesem Jahr, sondern im nächsten Jahr auf den Markt kommen.

via: winfutre.de

Werbung