Galaxy Watch 3 Live-Bilder aufgetaucht

Wir haben mittlerweile schon das ein oder andere mal über die neue Smartwatch Serie von Samsung berichtet. Erst kürzlich ist herausgekommen, dass die neuen Produkte nicht etwa den Namen Galaxy Watch 2 tragen werden, sondern direkt auf Galaxy Watch 3 hören.

Schon vor einigen Wochen sind die beiden Smartwatches durch die Federal Communications Commission (FCC) gegangen und allem Anschein nach heute auch durch die koreanische Version dieser Behörde. Der Unterschied der beiden Behörden liegt allerdings da drinnen, dass man in Korea auch direkt Live-Bilder mit online stellt.

Das mag zwar zum Nachteil von Samsung sein, aber zum Vorteil von uns und allen anderen Kunden die möglicherweise Interesse an den Geräten haben. All zu viel ist auf den Bilder nicht zu erkennen, allerdings hat eine Smartwatch jetzt auch nicht so viel zu bieten, wie beispielsweise ein Smartphone oder Tablet. Die Bilder zeigen die Produkte von der Frontansicht.

Hier zu sehen die beiden Displays, die Lünette und auch zwei anders aussehende Button, an der rechten Gehäusehälfte. Das mag jetzt eine rein subjektive Meinung sein, doch ich behaupte einfach mal, dass die Galaxy Watch 3 rein ästhetisch ansprechender ist, als noch der Vorgänger, die Galaxy Watch.

Die Lünette schein weniger dick und auch die oben erwähnten Button scheinen ein Stück moderner und einer klassischen Uhr ähnlicher zu sein. Anscheinend möchte man bei Samsung genau in die entgegengesetzte Richtung von Apple lenken. Während der kalifornische Konzern ein sehr modernes und außergewöhnliches Design für seine Uhren schafft, möchte man bei Samsung den klassischen Stil einer Uhr bewahren. Finde ich persönlich keine schlechte Entscheidung!

Via. blog.naver

Werbung