Galaxy Tab S5e, Tab A 8.0, Tab A 10.1 erhalten ab sofort Update auf Android 10

Rund sieben Monate nachdem Samsung die Galaxy S10-Reihe mit einem Update auf Android 10 ausgestattet hat und den Regen damit eröffnet hat, gibt es nun wieder eine ganze Reihe an Updates.

Auch wenn man eigentlich das ganze Jahr immer mal wieder Geräte auf die aktuelle Android-Iteration aktualisiert hat. Nun sind gleich mehrere Tablets auf einmal an der Reihe.

Denn Samsung bedient aktuell sowohl das Galaxy Tab S5e, als auch das Tab A 8.0 sowie das Tab A 10.1. Selbstverständlich werden nicht nur die WLAN Versionen mit dem Update versorgt, sondern auch direkt gleiche die LTE-Versionen der verschiedenen Tablets. Das Update für das TAb S5e ist dabei etwas mehr als 2GB groß und hört auf die Buildnummer T72xXXU1BTF7. Die Buildnummer des Tab A 8.0 lautet T29xXXU3BTFG und des Tab A 10.1 T51xXXU4BTFK.

Neben zahlreichen Verbesserungen in Verbindung mit Samsungs Benutzeroberfläche OneUI in Version 2.1 erhalten die beiden Tab A in 8.0″ sowie 10.1″ den Sicherheitspatch von Juli 2020. Nur das Tab S5e tanzt hier aus der Reihe und besitzt den Patch von Juni 2020.

Unter anderem hält mit Android 10 und der neuen OneUI in Version 2.1 auch die neue Gestensteuerung Einzug, die ich bereits seit Beginn der Beta der aktuellen Android-Iteration auf dem Galaxy S10+ nutze und nicht mehr missen möchte.

Werbung