Gerücht: Samsung und Aston Martin gehen wohl Partnerschaft ein

Neben den ganzen Gerüchten rund um Smartphones, Tablets und Wearables gibt es immer wieder mal andere Gerüchte, die interessant klingen, aber kaum Informationen bieten.

Ein Gerücht ist zum Beispiel brandaktuell. Denn laut Ishan Agarwal auf Twitter, wird Samsung wohl eine Partnerschaft mit dem Luxus-Autohersteller Aston Martin eingehen.

Zu dieser möglichen Partnerschaft gibt es im Moment noch keine Informationen auf die man sich berufen könnte. Laut der Aussage von Ishan handelt es sich dabei eventuell aber um keine globale oder große Partnerschaft. Des Weiteren denkt er, dass es sich dabei um einen Austausch von Farben handeln könnte. Zum Beispiel könnte Samsung Farben von Aston Martin für Smartphones nutzen und anders herum.

Es könnte sich allerdings auch um eine Partnerschaft rund um das Thema Smartphones handeln. Beispielsweise könnte Samsung eine Aston Martin Edition des Galaxy Note20 oder Note20 Ultra auf den Markt bringen. Ähnlich wie es OnePlus mit McLaren oder Huawei mit Porsche in der Vergangenheit gezeigt hat.

Vorstellbar wäre aber auch, dass Samsung Aston Martin mit Akkus für Elektrofahrzeuge ausstattet. Denn Samsung ist sehr engagiert in Sachen Elektroautos und autonomes Fahren. Ganz egal was es sein wird, interessant ist eine mögliche Partnerschaft zwischen Samsung und Aston Martin auf jeden Fall.

Quelle: Ishan Agarwal (Twitter)

Werbung