Neue Modellnummer lässt Budget Foldable vermuten

Seit dem das Galaxy Fold gelauncht wurde, kursieren eigentlich schon Gerüchte um einen möglichen Budget Ableger der neuen Galaxy Z Reihe. Bei Sammobile will man jetzt erste konkrete Informationen bekommen haben, die auf ein günstiges Foldable von Samsung hindeuten könnten.

Laut Sammobile ist aber noch nicht all zu viel über das neue Smartphone, welches die Modellnummer SM-F415F trägt bekannt.

Die Modellnummer ist zumindest schon einmal ein guter Hinweis darauf, dass es sich bei dem gerät tatsächlich um ein faltbares Produkt handelt. Das SM-Fxxx ist schon aus der bisher veröffentlichen Galaxy Z Modellen bekannt, wie etwa dem Galaxy Z Flip 5G SM-F707B oder aber dem kürzlich vorgestelltem Galaxy Z Fold 2 SM-F916B. Da es sich bei dem Galaxy Z Fold 2 um das Flaggschiff Modell des südkoreanischen Unternehmen handelt, trägt es die höchste Nummer SM-F9xx. Das Galaxy Z Flip, die etwas günstigere Variante hingegen trägt die Nummer SM-F7xx. Da das neue Produkt mit der Nummer SM-F4xx beginnt ist es naheliegend, dass der Preis hier noch einmal geringer ist als der des Galaxy Z Flip.

Des Weiteren sollen wohl insgesamt zwei Speichergrößen und drei Farben zu Auswahl stehen. Unter anderem eine 64GB und 128GB Speichervariante, die in den Farben Schwarz, Blau oder Grün kommen könnten.

Via. Sammobile.com

Werbung