Samsung Galaxy Z Fold2 bricht Vorbestellerrekord in Südkorea

Bereits vor wenigen Wochen hatten wir darüber berichtet, dass die Samsung Galaxy Note20 Serie zumindest in den UK ein voller Erfolg gewesen ist und dort alle Erwartungen druchbrochen hat.

Mit dem Galaxy Z Fold2 scheint das nun ganz ähnlich auszusehen. Wie die Kollegen von Sammobile berichten, soll man im Heimatland von Samsung – Südkorea – insgesamt 50.000 Vorbestellungen haben.

Das scheint im ersten Moment ja gar nicht so viel, aber wenn man dabei noch beachtet, dass es sich bei diesen 50.000 Vorbestellungen, um Personen handelt die den kompletten Preis von 2.000€, ohne Trade-In oder andere Vergünstigungen gezahlt haben, ist das schon beachtlich. Wenn man nun im Anschluss guckt, wie viele Personen das Galaxy Z Fold2 insgesamt vorbestellt haben und dafür auch den Trade-In Service oder andere Vergünstigungen genutzt haben, kann man mit einer Summe von knapp 60.000 Vorbestellungen rechnen.

Wie es hierzulande mit den Vorbestellungen aussieht ist derzeit noch nicht bekannt. Ich warte aber schon auf mein Galaxy Z Fold2!

Via. Phonearena / Sammobile

Werbung