Samsung Galaxy S21: Bilder von unbekannten Farben aufgetaucht

Der Launch der neuen S-Serie von Samsung rückt immer näher und näher. Dementsprechend tauchen auch immer mehr Leaks zu den Geräten auf.

Der jüngste Leak betrifft nicht etwa die Spezifikationen, Preise oder Vorbestelleraktionen der neuen Flaggschiff Produkte, sondern neue Farben, die so bisher noch nicht zu sehen waren.

Vor einigen Tagen hatte der bekannte Leaker Evan Blass einen Beitrag auf seinem Voice Account gepostet, in dem einige, wenn nicht sogar alle URLs der neuen Samsung Produkte aufgelistet waren. Dieser Liste konnte man auch die Farben der neuen Smartphones entnehmen. Neben den bekannten Farben, wie etwa Phantom Black oder Phantom Violet, gab es aber auch Farben wie Phantom Navy oder Phantom Brown.

Zu diesen Farben gab es bis dato allerdings keine Pressebilder. Doch das ändert sich ab jetzt. Roland Quandt hat heute gleich vier Marketingbilder veröffentlicht, auf welchen alle Farben der neuen S21 Reihe abgebildet sind. Die neuen Farben haben teilweise sogar etwas besonderes an sich. Wenn man zum Beispiel einen Blick auf das Galaxy S21 Ultra wirft, dann sieht man, dass der Kamerabuckel bei den neuen Farben eine Karbonstruktur aufweist.

In seinem Tweet zitiert Roland Quandt allerdings auch, dass es sich bei den Farben wohl um „Custom Colors“ handelt. Ich weiß nicht genau, wie man das interpretieren kann, doch wenn man einen Blick auf die Z Fold2 Modelle wirft, sieht man auch da, dass Samsung „Custom Colors“ anbietet. Hier kann man dann z.B. die Farbe des Scharnier anpassen. Ich vermute jetzt einfach mal, dass man etwas Ähnliches auch für das Galaxy S21 (Ultra) anbieten wird.

Via. Roland Quandt

Werbung