Samsung arbeitet an neuer Galaxy Watch

Zusammen mit dem Galaxy Note20 hat Samsung auf dem Unpacked 2020 Event die neue Galaxy Watch 3 vorgestellt, den Nachfolger der originalen Galaxy Watch.

Allem Anschein nach scheint man aber mittlerweile schon an einem Nachfolger der Galaxy Watch 3 zu arbeiten, deren Launch bislang jedoch noch nicht absehbar ist.

Wie die Kollegen von GalaxyClub aus den Niederlanden berichten, hat Samsung zwei Produkte mit den Modellnummern SM-R86x und SM-87x in Entwicklung. Hinsichtlich der Modellnummern von vorherigen Galaxy Watch Wearables (SM-8xx), kann man davon ausgehen, dass es sich bei den neuen Produkten tatsächlich um den Nachfolger der Watch 3 handelt.

Ich Rede hier zwar im Plural, doch wie üblich für Samsung wird es die Uhr wieder in zwei unterschiedlichen Größen geben, die dann auch unterschiedliche Modellnummern tragen. Zusätzlich werden neben den beiden Größen auch zwei Netzwerkvarianten der Uhr auf dem Markt erscheinen. Eine die ausschließlich in Verbindung mit Bluetooth für Nachrichten und Anrufe genutzt werden kann und eine LTE-Version, die eSIM unterstützt und dann auch getrennt vom Smartphone Anrufe entgegennehmen kann.

Quelle: Galaxy Glub – Via. Sammobile

Werbung