Samsung Galaxy A72 zeigt sich auf Pressebildern

Bereits vor wenigen Tagen gab es die ersten Pressebilder zum Samsung Galaxy A52 5G vom Leaker Evan Blass auf Voice. Gestern meldete sich ein ebenfalls sehr bekannter Leaker zu Wort und veröffentlicht Pressebilder, sowie Spezifikationen zum größeren Bruder des Galaxy A52, dem Galaxy A72.

Das Samsung Galaxy A72 baut im Grunde genommen auf dem Galaxy A52 (5G) auf. Bereits beim Galaxy A51 und dem A71 hat man zwei beinahe identische Produkte gesehen, die sich zumindest äußerlich nur von der Größe unterschieden haben.

So ist es auch bei den diesjährigen Smartphones der beliebten A-Serie. Auf der Vorderseite des Galaxy A72 sitzt ein 6,7 Zoll großes AMOLED Display (90Hz) im 20:9 Format, welches eine Auflösung von 2400×1080 Pixeln bietet. Im Panel befindet sich ebenfalls eine kleine 32MP starke Frontkamera. Auf der Rückseite kommt laut Roland Quandt ein Quadkamera Setup zum Einsatz, bestehend aus einer 64MP starken Hauptkamera, einer 8MP Tele-Kamera, einer 12MP Ultra-Weitwinkelkamera, wie auch einer 2MP Makrolinse.

Unter der Haube schlägt ein Qualcomm Snapdragon 720G mit einer Taktung von bis zu 2,3GHz. Dieser wird von einem 5000mAh starkem Akku befeuert. Der interne Flash-Speicher ist 128GB und 256GB groß und kann per microSD Karte erweitert werden. Das aus Kunststoff gefertigte Gehäuse ist trotz einer Kopfhörerbuchse und dem microSD Slot nach IP67 Standard zertifiziert. Dies bedeutet, dass das Smartphone für knapp 30 Minuten in bis zu einem Meter tiefen Wasser genutzt werden kann.

Bisher sind noch keine offiziellen Informationen zu einem Launch oder einem möglichen Marktstart verfügbar. Angesichts der Leaks könnte das Smartphone allerdings kurz vor dem Release stehen.

Via. Winfuture.de

Werbung