Samsung Galaxy Fold erhält Android 11 inklusive OneUI 3.0

Nachdem Samsung bereits im vergangenen Dezember einen Großteil seiner neuen Produkte mit Android 11 inklusiver der hauseigenen Benutzeroberfläche OneUI in Version 3.0 versorgt hat, geht es im Jahr 2021 direkt weiter.

Seit heute gibt es nämlich das Software Update auf Android 11 für Samsungs erstes faltbare Smartphone, das Galaxy Fold, welches zusammen mit dem Galaxy S10 im Jahre 2019 vorgestellt wurde.

Das Update ist knapp 2,5GB groß und hört auf die Buildnummer F907BXXU4DUA1. Neben verschiedenen Designänderung und neuen Features bringt das Update ebenfalls den Security-Patch von Januar 2021 mit sich. Wer möchte der kann sich gerne unseren ausführlichen Artikel zu OneUI 3.0 anschauen, oder sich den Vergleich zwischen OneUI 2.x und der neuen Versionen durchlesen.

Das Software Update ist ab sofort auf allen Galaxy Fold Modellen zum Download verfügbar. Dafür müsst ihr einfach unter Einstellungen > Software-Update > Herunterladen und Installieren klicken.

Werbung