Samsung Galaxy Fit2: Software-Update erweitert Möglichkeiten zur Personalisierung

Die Samsung Galaxy Fit2 ist für gewöhnlich kein Gerät, über das viel berichtet wird. Seit gestern steht dem Fitnessband jedoch ein neues Software-Update zur Verfügung.

Das Update bringt keine wirklichen Neuerungen mit sich, sondern erweitert lediglich die Personalisierungsmöglichkeiten.

Das Software-Update hört auf die Buildnummer R220XXU1AUC2 und ist etwas unter 3MB groß. Der Changelog beschreibt, dass sowohl neue Ziffernblätter hinzugefügt wurden, Benachrichtigungen verbessert wurden, als auch ein implementierter Stabilitätscode beigefügt wurde, der die Gerätesicherheit gewährleisten soll. Die neuen Ziffernblätter kommen in verschiedenen Designs, wie man am Titelbild erkennen kann.

Das Software-Update steht ab sofort allen Galaxy Fit2 Nutzern zum Download zur Verfügung. Dafür müsst ihr ganz einfach unter der Galaxy Wearable App > Band Software-Update klicken und schon wird das Update heruntergeladen und im Anschluss auf eurem Fitnessband installiert.

Vielen Dank für den Tipp Oliver!

Ziffernblätter via. @Kuma_Sleepy

Werbung