Samsung verteilt OneUI 3.1 Software-Update für die Galaxy S10-Reihe

Samsung scheint es mit Android 11 inklusive der neuen OneUI 3.x besonders eilig zu haben und setzt neue Maßstäbe. Nachdem man bereits die Galaxy S20- und Galaxy Note20-Reihe mit einem Update auf Android 11 versorgt hat und zahlreiche Smartphones folgten, geht es nun weiter.

Samsung Galaxy S10

Denn auch das Galaxy Tab S6 erhielt etwas überraschend bereits die neue Android-Iteration in Version 11 inklusive der neuen OneUI 3.1. Seit wenigen Tagen ist auch die Galaxy S10-Reihe dran.

Anfangs hat Samsung das Software-Update lediglich über Smart Switch auf dem PC/Laptop zur Verfügung gestellt, was aber aufgrund der Tatsache, dass dabei die komplette Software von mehreren Gigabyte Größe heruntergeladen wird, sehr lange dauert. Seit heute verteilt Samsung die Aktualisierung auch direkt über die Smartphones an sich. Dabei trägt das Update die Buildnummer G97xFXXU9FUBD und ist in etwa 837 MB groß.

Auch bei der Galaxy S10-Reihe hat Samsung die Möglichkeit zwischen den Google Feeds und Samsung Free nicht implementiert. Mit OneUI 3.1 ist es möglich die beiden Features Automatischer Wechsel und 360° Audio in Verbindung mit den Galaxy Buds Pro zu nutzen.

Werbung