Samsung TV Plus: Mobile App startet diesen Monat in Deutschland

Mittlerweile kocht jeder Hersteller bei den Smartphones und Tablets sein eigenes Süppchen, was jedem klar sein sollte. Aber das ist nicht nur bei den Smartphones so, sondern bezieht sich weitestgehend auf den größten Teil der Bereiche.

Auch bei den Fernsehern geht man eigene Wege wie Samsungs eigener Streaming Dienst TV Plus beweist. Anfangs war dieser Dienst nicht in Deutschland erhältlich, doch das hat sich vor kurzem geändert.

Samsungs TV Dienst ist über die Home-Taste auf der Fernbedienung seines Smart TVs abrufbar und setzt natürlich auch zwischendurch auf Eigenwerbung. In einer Pressemitteilung hat man nun bekannt gegeben, dass dieser Service in 10 weitere Länder expandiert und zugänglich gemacht wird. Selbstverständlich gibt es von TV Plus auch eine Mobile App, die es einem ermöglicht unterwegs nichts in der Flimmerkiste zu verpassen. Im September 2020 hat Samsung diese App in den USA eingeführt und im April 2021 wird die Anwendung auch in Deutschland zugänglich gemacht.

Laut Samsung können sich die Zuschauer auf ein verfeinertes TV Plus-App-Erlebnis, neue Smart TV-Funktionen und nie zuvor gesehene Kunst- und Lifestyle-Inhalte freuen. Benutzer auf der ganzen Welt können außerdem verbesserte mobile App-Erlebnisse sowie exklusive Kunstinhalte genießen. Bleibt abzuwarten wie sich der Dienst im Alltag schlagen und ob man selbigen nicht sogar in Samsung Free integrieren wird.

Ich für meinen Teil setze beim TV auf dem Tablet auf Zattoo und bin durchaus zufrieden.

Quelle: Samsung
via: Caschy’s Blog

Werbung