[Update: Galaxy S20] Galaxy S21-Reihe erhält ab sofort Mai-Sicherheitsupdate und mehr

Es ist mal wieder Zeit für Updates dachte sich Samsung wohl und hat ein sehr großes Software-Update für die Galaxy S21-Reihe zur Verfügung gestellt.

Dabei steht die Aktualisierung ab sofort sowohl über das Smartphone selbst, als auch Smart Switch zur Verfügung und bringt neben dem Sicherheitsupdate für Mai auch weitere Verbesserungen mit sich.

Gefühlt fängt Samsung immer früher an die neuen Sicherheitsupdates für die aktuellen Smartphones auszurollen. So startet man bereits heute, rund fünf Tage vor dem neuen Monat Mai und rollt den Sicherheitspatch für Mai 2021 inklusive Verbesserungen aus. Dabei hört das Software-Update auf die Buildnummer G98xBXXU3AUDA und ist für das Galaxy S21 und S21+ rund 1 GB groß. Beim Galaxy S21 Ultra sind es sogar knapp 1,2 GB. Die Aktualisierung bringt dabei nicht nur den Sicherheitspatch für den Monat Mai mit sich, sondern auch Verbesserungen. So wurde auch die Leistung der Kamera und das Quick Share verbessert.

Man muss Samsung bei den Software-Updates schon ein dickes Lob aussprechen wenn es um Sicherheits-, Bugfix- und Verbesserungsupdates geht. Mittlerweile liegt man bereits einige Tage vor Google mit dem ausrollen der oben genannten Sicherheitsupdates. Nur bei den Versionsupdates hat Samsung noch ein bisschen Luft nach oben. Auch wenn die entsprechenden Updates für die aktuellsten Flaggschiff-Smartphones doch sehr zeitig ausgerollt werden.

Update: Nachdem die Galaxy S21-Reihe Anfang der Woche das Mai-Sicherheitspatch und einige Verbesserungen erhalten hat, ist nun die Galaxy S21-Reihe dran. Denn seit heute erhält die S20-Reihe ebenfalls das Mai-Sicherheitsupdate inklusive den gleichen Verbesserungen wie die S21-Reihe.

Jedoch erhält die Galax S20-Reihe die Verbesserungen der Kamera nicht, weswegen das Software-Update mit der Buildnummer G98xxXXU7DUDB nur 395 MB groß ist.

Update 3: Nach der Galaxy S21- und S20-Reihe ist nun auch dss Galaxy Z Fold an der Reihe den Sicherheitspatch von Mai 2021 inklusive Verbesserungen zu erhalten. Dabei handelt es sich um die Buildnummer F916BXXU1DUDA. Die Aktualisierung ist dabei ca. 493 MB groß und wird ab sofort über das Smartphone verteilt. Der Changelog ist derselbe wie schon bei der Galaxy S20-Reihe.

Unter anderem erhält die Kamera ein neues Feature namens Dual-Recording, welches einem ermöglicht die Front- und Hauptkamera gleichzeitig zu nutzen. Auch die Galaxy S20-Reihe hat das Feature mit dem letzten Update erhalten.

Update 4: Vor rund einer Woche hat Samsung die Galaxy S21-Reihe bereits mit dem Mai-Sicherheitsupdate und Verbesserungen versorgt. Nun folgt das zweite Software-Update im Mai mit dem selben Changelog wie im ersten Update. Die Aktualisierung trägt die Buildnummer G99xBXXU3AUE1 und ist in etwa 210 MB groß.

Update 5: Mit dem letzten Mai-Sicherheitsupdate scheint etwas nicht zu stimmen. Denn nach der Galaxy S21-Reihe erhält auch die Galaxy S20-Reihe bereits das zweite Software-Update im Mai. Auch hier findet man den selben Changelog vor. Die Aktualisierung trägt die Buildnummer G98xxXXUU7DUE1 und ist in etwa 182 MB groß

Werbung