Samsungs nächstes Tablet wird nicht den Namen Galaxy Tab S7+ Lite tragen

Das Samsung Galaxy Tab S7+ Lite taucht mittlerweile schon wöchentlich auf unserem Blog auf. Nun scheinen neue Informationen ans Tagelicht gekommen zu sein.

Anscheinend soll sich der Name des neuen Tablets geändert haben. Samsung Galaxy Tab S7+ Lite ist bereits übermäßig verwirrend, der neue Name toppt das aber nochmal.

Das Tablet hat heute morgen die Bluetooth-Zertifizierung erhalten und dort wird es als „Galaxy Tab S7 XL Lite“ gelistet. Insgesamt soll es sechs unterschiedliche Varianten geben, mit den Modellnummern SM-T730, SM-T735, SM-T735N, SM-T736B, SM-T736N, und SM-T737. Während vier der Modellnummern für die Wi-Fi und 4G-Modelle stehen könnten, könnten die übrigen beiden Modellnummern (SM-T736B, SM-T736N) für zwei 5G-fähige Versionen des Tablets stehen.

Neben den Informationen zum neuen Namen sind auch weitere Pressebilder aufgetaucht, die das Einsteiger-Tablet in allen fünf verfügbaren Farben zeigen. Neben Schwarz und Silber soll es auch Navy, Rose Gold, und Grün geben. Die von @evleaks veröffentlichten Aufnahmen zeigen das Tab S7 XL Lite – was ein grauenvoller Name – in seinem Book Cover, inklusive S Pen.

Via. evleaks / Sammobile

Werbung