Galaxy Z Fold2 erhält Juni-Sicherheitsupdate

Diesen Monat hat es wieder eine ganze Weile gedauert, ehe man die Smartphones mit dem aktuellen Sicherheitspatch versorgt hat. In anderen Ländern gab es zwar Updates, hierzulande kamen sie auch ziemlich spät.

Zum Beispiel hat es bei der Galaxy S21-Reihe einige Zeit gedauert, ehe man endlich das Juni-Sicherheitsupdate mit Verbesserungen der Kamera erhalten hat. Bei einem anderen Smartphone, hatte man diesen Monat nicht mehr mit einer Aktualisierung gerechnet.

Die Rede ist vom Galaxy Z Fold2, welches den Juni-Sicherheitspatch bis heute nicht erhalten hat. Ich bin eigentlich davon ausgegangen, dass Samsung diese Aktualisierung auslässt und dafür direkt den Sicherheitspatch von Juli 2021 bringt. Doch da habe ich mich getäuscht. Denn aktuell erhält das Galaxy Z Fold2 eine Aktualisierung spendiert, die rund 201 MB groß ist und auf den Namen F916BXXU1DUE5 hört.

Bei dieser Aktualisierung handelt es sich laut Changelog und Buildnummer um ein reines Sicherheitsupdate, welches ohne gravierende Neuerungen oder Verbesserungen daher kommt. Warum Samsung so kurz vor einem neuen Monat noch ein Update raus bringt, welches quasi schon ,,alt“ ist, ist nicht bekannt. Hätte Samsung die Aktualisierung ausgelassen und gleich den Juli-Sicherheitspatch asugerollt, wäre meiner Meinung nach keiner sauer oder enttäuacht gewesen. Gerade mit dem Wissen im Hintergrund, dass Samsung sich echt sehr stark in Sachen Software-Updates gebessert hat.

Werbung