Android 12 / OneUI 4: Galaxy S21-Reihe erhält viertes Beta Software-Update

Seit etwas mehr als eineinhalb Monaten läuft bereits das Beta-Programm zu Android 12 inklusive der neuen Benutzeroberfläche OneUI in Version 4 für die Galaxy S21-Reihe.

Seitdem hat man bereits drei Beta Software-Updates ausgerollt, die einige Bugs behoben, aber auch neue Funktionen geliefert haben. Nun steht die vierte Beta bereits in den Startlöchern.

Etwas überraschend hat Samsung heute die insgesamt vierte Beta Aktualisierung für die Galaxy S21-Reihe in Deutschland zur Verfügung gestellt. Dabei hört die Aktualisierung auf die Buildnummer G99xBXXU3ZUK1 und ist in etwa 790 MB groß. Laut Changelog wurden wieder einige Fehler beseitigt, die von Usern oder Samsung entdeckt wurden. So wurde aber auch eine Animation entfernt, die Samsung bei der dritten Beta erst frisch hinzugefügt hat.

Des Weiteren wurden auch Fehler in Verbindung mit dem Fingerabdruckscanner, Anrufen, dem Display und vieles mehr beseitigt. Interessant ist auch zu sehen, dass Samsung bei der Entwicklung der finalen Version bereits ziemlich weit zu sein scheint. Denn ein Bestandteil der Firmware befindet sich im finalen Stadium. Erkennbar ist dies an der letzten Buildnummer, die G99xBXXU3BUK1 lautet. Hier befindet sich kein ,,Z“ mehr in der Buildnummer. Normalerweise befindet sich der Buchstabe immer in einer Beta. Es sei denn, es handelt sich um einen finalen Status.

Dies lässt darauf hin schließen, dass Samsung möglicherweise bereits Ende November / Anfang Dezember mit dem Rollout der finalen Version beginnen könnte.

Werbung