Samsung Galaxy S21 FE soll zur CES 2022 endlich vorgestellt werden

Was haben wir in den letzten Wochen und Monaten nicht alles zur Vorstellung des Galaxy S21 FE gehört. Von einem Release in wenigen Tagen bis hin zur Einstellung des Produktes war alles dabei.

Es ging sogar soweit, dass im Endeffekt kaum einer wusste, was denn nun eigentlich Sache ist und ob es überhaupt noch Sinn machen würde, das Galaxy S21 FE noch vorzustellen, steht doch bereits die Galaxy S22-Reihe quasi in den Startlöchern.

Nun soll aber endlich Gewissheit über den Plan von Samsung und dem Galaxy S21 FE bestehen, über dessen Sinn und Zweck reichlich diskutiert werden dürfte. Zwar nicht von Samsung selbst, aber von den Usern an sich. Denn Samsung soll sich nun dazu bereit erklärt haben, dass neue Smartphone der Fan-Edition Reihe auf einem Event im Januar vorzustellen. Genauer gesagt soll es sich dabei um die Consumer Electronics Show handeln, die vom 5. Januar bis 8. Januar 2022 in Las Vegas stattfinden soll.

Dieser Zeitpunkt ist insofern ungewöhnlich, dass Samsung in den letzten Jahren kein einziges Smartphone auf der CES in Las Vegas vorgestellt hat, sondern sich eher um Smart-TVs und Weiße Ware wie Kühlschränke usw. gekümmert hat. Ein weiterer ungewöhnlicher Zeitpunkt ist die Tatsache, dass bereits in der letzten Woche im Januar oder Anfang Februar die Galaxy S22-Reihe vorgestellt werden dürfte.

Inwiefern ein solch kurzes Zeitfenster einer Vorstellung zweier verschiedener Smartphones Sinn ergibt, wird Samsung sich doch hoffentlich gut überlegt haben.

Werbung