Galaxy Tab S8 Serie: Bilder und Spezifikationen aufgetaucht

Neben dem Galaxy S22, Galaxy S22 Plus und Galaxy S22 Ultra hat das südkoreanische Unternehmen auch eine neue Tablet-Reihe im Produkt-Portfolio. Diese läuft unter den Namen Galaxy Tab S8, Tab S8 Plus und Tab S8 Ultra.

Das Tab S8 Ultra ist dabei das neueste und zugleich leistungsstärkste Tablet der Tab S8 Reihe. Ein neuer Leak detailliert die meisten Spezifikationen und zeigt zugleich einige offizielle Pressebilder.

Angefangen mit dem Galaxy Tab S8 und Galaxy Tab S8+. Diese sind die beiden am wenigsten veränderten Tablets der neuen Reihe. Während auf der Vorderseite des Tab S8 ein 11 Zoll großes LTPS TFT Display zum Einsatz kommt, setzt das Tab S8+ auf ein etwas größeres 12,7 Zoll AMOLED Display. Beide verfügen über eine Bildwiederholrate von 120 Hertz und einer Auflösung von WQXGA bzw. WQXGA+ beim Tab S8+. Das Tab S8 Ultra ist das neueste Mitglied der Reihe und hat nicht nur ein deutlich größeres Display, dieses ist zudem auch ein wenig anders geformt. Insgesamt misst das Display massive 14,6 Zoll bei 120 Hertz (AMOLED) und einer Auflösung von WQXGA+. Das Besondere hier ist die Aussparung auf der Oberseite, die meist auch als „Notch“ bezeichnet wird. Innerhalb der Notch finden zwei Frontkameras platz. Eine 12 Megapixel Kamera, die auch in den beiden anderen Tablets vorhanden ist und eine zusätzliche 12 Megapixel Ultra-Weitwinkelkamera.

Mit microSD-Karte

Unter der Haube schlägt bei allen drei Modellen der neueste Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 Prozessor, welcher bis auf 3,0 GHz taktet. Der Arbeitsspeicher des Tab S8 und Tab S8+ soll ausschließlich 8 GB groß sein. Beim internen Flash-Speicher hingegen gibt es die Auswahl zwischen 128 und 256 GB. Das Galaxy Tab S8 Ultra wird neben der 8 GB Arbeitsspeicher-Variante auch mit 16 GB RAM ausgeliefert werden. Der Flash-Speicher ist wahlweise 128 oder 512 GB groß. Eine Speichererweiterung per microSD-Karte ist dieses mal möglich. Der Akku hat eine Größe von 8000, 10090 oder 11200 mAh. Und soll per „Schnellaufladung“ geladen werden können. Wie schnell das am Ende sein wird bleibt vorerst abzuwarten.

Dual-Kameras an Bord

Auf der Rückseite ist bei allen drei Tablets eine Dual-Kamera vorzufinden, die eine Auflösung von 13 MP bei der Hauptkamera und 6 MP bei der Ultra-Weitwinkelkamera aufweist. Ein S-Pen mit magnetischer Halterung ist ebenfalls vorhanden. Genau so wie vier vollwertige Lautsprecher mit Dolby Atmos, Wi-Fi ax, Bluetooth 5.2 und optionalem 5G.

Als Software setzt Samsung auf Android 12 mit der hauseigenen Benutzeroberfläche OneUI 4.1. Das Galaxy Tab S8 Ultra bringt stolze 728 Gramm auf die Waage, während das Tab S8 und Tab S8+ mit 507 und 567 Gramm etwas geschmeidiger in der Hand liegen sollten. Mit gerade einmal 5,5 Millimeter ist das Tab S8 Ultra zudem extrem dünn – Ich ahne schon böses bei JerryRigEverything’s Bend-Test 😀

Via. Winfuture.de

Werbung