Galaxy Watch, Gear S3 Cassic / Frontier und Galaxy Watch3 erhalten neues Software-Update

Hätte vor wenigen Jahren noch jemand gesagt, dass irgendwann mal die Zeit kommt, in der wir auch Software-Updates für Smartwatches, Kopfhörer und Wearables erhalten werden, hätte man denjenigen wohl ausgelacht.

Samsung ist speziell in Sachen Smartwatch ziemlich weit vorne dabei und bringt in regelmäßigen Abständen neue Modelle auf den Markt. Vor zwei Wochen erst wurde die Galaxy Watch5 und Watch5 Pro vorgestellt.

Da ist es kein Wunder wenn die Hersteller den Support für die ersten Smartwatches einstellen. So ist es auch bei Samsung der Fall. Einige Modelle erhalten keine Updates mehr, wonach man quasi gezwungen wird, sich ein neues Modell zuzulegen. Hin und wieder kommt es allerdings vor, dass sich die Hersteller ein Herz fassen und überraschenderweise doch noch ein Update bereit stellen wenn es um die Sicherheit geht.

Demnach erhalten die Galaxy Watch, die Gaear S3 Classic / Frontier und die Galaxy Watch3 ein Software-Update, welches keine neuen Funktionen mit sich bringt. Laut Changelog wurde bei allen Smartwatches lediglich die Stabilität des GPS verbessert.

Wenn ihr auf "Kommentare von Disqus laden" klickt, wird ein entsprechender Cookie gesetzt und Nutzerdaten, beispielsweise die IP-Adresse an Server von Disqus in den USA geschickt, die Kommentare werden dann geladen. Eure Entscheidung. Mehr Infos dazu in den Datenschutzhinweisen.