Das Samsung Hercules – ein größeres Galaxy S2 für die USA

Samsung hatte ja bereits beim ersten Samsung Galaxy S sehr viele verschiedene Varianten auf den Markt bekommen. Viele Provider hatten eine eigene Variante – die Provider freuen sich über die individuelle Note und die Verbraucher freuen sich über die größere Auswahl. Auch das Samsung Galaxy S2 bekommt einige Varianten, eine wird wohl das Samsung Hercules werden:

hercules back2 Das Samsung Hercules   ein größeres Galaxy S2 für die USAIm Endeffekt tut sich nicht viel zwischen dem hiesigen Samsung Galaxy S2 und der kommenden US-Variante für T-Mobile US, aber ein paar Unterschiede gibt es doch:die Rückseite wird ähnlich wie beim Samsung Galaxy R eine Metall-Optik bieten, außerdem wird ein HSPA+ Modul verbaut sein, was bis zu 42 Mbs im Downstream schafft – die restlichen “inneren Werte” bleiben aber gleich. Der wohl markanteste Unterschied dürfte jedoch der Display werden:

samsung hercules 2 Das Samsung Hercules   ein größeres Galaxy S2 für die USADer Display wird zwar ebenfalls ein sAMOLEDplus Display wie beim hiesigen Samsung Galaxy S2 werden, jedoch wächst er beim Samsung Hercules um 0,3″ auf dann insgesamt 4.5″ an. Was mir persönlich weniger gefällt, ist, dass das Samsung Hercules nicht mehr die markante eckige Form des Galaxy S2 hat, sondern abgerundetere Ecken bietet… vielleicht passt es dann trotz der Größe besser in die Hosentasche, aber mir gefallen die Kanten meines Samsung Galaxy S2 besser!

Quelle: Engadget.com