Tizen OS zeigt sich – erstes Smartphone wird das Samsung i9500, Vorstellung auf dem MWC?

Samsung hat bei der Auswahl des Betriebssystems für ein neues Smartphone eigentlich aus den Vollen schöpfen. Mit Android, Windows Phone und dem eigenen Bada OS hat man eigentlich genug zur Auswahl. Trotzdem hat man vor einiger Zeit bekannt gegeben, zusammen mit Intel ein neues Betriebssystem zu entwickeln – ebenfalls für Smartphones. Tizen soll es heißen – und den Jungs von SamMobile wurden erste Bilder aus der Entwicklerumgebung zugespielt, außerdem der Name des ersten Geräts:

Tizen OS 1 Tizen OS zeigt sich   erstes Smartphone wird das Samsung i9500, Vorstellung auf dem MWC?

Der Name des ersten Geräts soll Samsung i9500 lauten – ein wenig verwunderlich, waren Geräte mit einem “i” vor der Produktnummer doch bisher mit Android unterwegs. Warum Samsung jetzt ein weiteres System entwickelt kann ich euch nicht sagen, das Ergebnis sieht für mich auf den ersten Blick aus wie ein Android mit einigen weniger verspielten Symbolen. Oder ein Bada mit weniger schicken Symbolen. Wenn die Gerüchte stimmen, sehen wir ein erstes Gerät auf dem Mobile World Congress (MWC) Ende Februar in Barcelona, dann könnte sich zeigen, was Tizen auf dem Kasten hat. Das Samsung von dem Erfolg bringenden Android abschwört halte ich für äußerst unwahrscheinlich, aber auf den Einsatz von Bada OS oder Windows Mobile könnte sich ein viertes OS durchaus auswirken. Warten wir es ab, hier noch ein paar Bilder:

Tizen OS 2 Tizen OS zeigt sich   erstes Smartphone wird das Samsung i9500, Vorstellung auf dem MWC?

Quelle: SamMobile THX!