Apple muss sich bei Samsung in UK entschuldigen – Galaxy Tab “nicht so cool” wie das iPad

Das dürfte Samsungs Anwälten in Großbritannien runtergehen wie Öl: Wir hatten vor einigen Wochen berichtet, dass Apple Werbung für Samsung machen musste, nachdem Samsung eine einstweilige Verfügung erwirkt hatte, da Apple damit geworben hatte, dass Samsung das iPad kopiert habe. Nun steht es schwarz auf weiß: Das Galaxy Tab ist nicht so cool wie das iPad.

Samsung Galaxytab 77 Apple muss sich bei Samsung in UK entschuldigen   Galaxy Tab nicht so cool wie das iPad

Die einstweilige Verfügung und die Anordnung des Gerichts hatte Apple angegriffen, nun wurde die Berufung abgewiesen und Apple zu Werbung für Samsung verdonnert. Die Begründung dafür klingt reichlich skuril: Das Galaxy Tab ist nicht so cool wie das iPad, Samsung hat also klar nicht kopiert. Apple muss nun öffentlich bekennen, dass Samsung nicht das iPad kopiert hat, allerdings an Stellen die richtig schmerzen: Auf der eigenen Homepage und der Financial Times, der Daily Mail, dem Guardian Mobile Magazin und in dem T3 Magazin. Warten wir es mal ab, das Tom-und-Jerry-Spiel der Technologie-Szene ist sicherlich noch nicht zu Ende.

Preise ohne Gewähr | Preise ohne Versand | Daten werden mehrmals täglich aktualisiert | Quelle: Amazon.de & TechPreis

Quelle: TNW