Details zum Android 4.1.2 Update für das Samsung Galaxy S II

Samsung wird bald das Samsung Galaxy S II auf Android 4.1.2 aktualisieren, ein Update im Dezember hatte sich allerdings – wohl wegen einer Sicherheitslücke – verschoben. Samsung Korea hat nun Details zu dem kommenden Update geliefert:

 Details zum Android 4.1.2 Update für das Samsung Galaxy S II

So wird der interne Speicher des Samsung Galaxy S II von 12 auf 11 GB verringert, damit ein Teil des Systemspeichers hierhin ausgelagert werden kann. Hierfür wird auch eine komplette Repartitionierung des Memory-Systems benötigt, weshalb das Update mindestens eine Stunde dauern und lediglich über Samsungs KIES möglich sein wird. Daten sollten bei dem Update über Samsungs KIES keine verloren gehen. Durch das Update wird das Samsung Galaxy S II auf Android 4.1.2 gebracht und damit um einige Funktionen ergänzt. Die Kamera kann dann während der Videoaufnahme Fotos schießen, das gesamte System wird dank Googles “Project Butter” deutlich schneller und Funktionen wie Popup-Play (bereits bei dem Galaxy Note II und Galaxy S III im Einsatz) werden hinzugefügt.

Wann das Update auch hier in Deutschland verfügbar sein wird ist derzeit nicht klar, Ende Januar/ Anfang Februar könnte es soweit sein. Einfach AllAboutSamsung bei Facebook, Google+ oder Twitter folgen und zeitnah über das Update informiert werden. Unsere App wird sehr bald auch eine Benachrichtigungsfunktion erhalten.

Quelle