Samsung verkauft 4,5 Millionen Galaxy Note 4

Seit etwa einem Monat ist das Galaxy Note 4 in Korea und China erhältlich, vor kurzem erschien es auch in weiteren Märkten. Die Verfügbarkeit ist trotzdem noch eingeschränkt, was Samsung aber nicht von guten Verkaufszahlen abhält.

Samsung Galaxy Note4 Unboxing 5 716x477 Samsung verkauft 4,5 Millionen Galaxy Note 4

News1 berichtet, dass Samsung bereits 4,5 Millionen Galaxy Note 4 verkauft hat. Das ist zwar eine halbe Million weniger als zum gleichen Zeitpunkt, für Samsung aber dennoch ein Erfolg. Aktuell hat Samsung Probleme, sich an der Spitze des Smartphone-Markts zu halten, sodass diese Zahlen eine Erleichterung für das südkoreanische Unternehmen sind.
Weiterlesen

Warum Samsung Knox kein Fort Knox, aber trotzdem sicher ist

Viele Smartphones von Samsung haben mittlerweile die Sicherheitslösung Knox vorinstalliert, mit der sich geschäftliche Apps von privaten Apps abschotten lassen. Nachdem Knox für die Nutzung mit US-Geheimsachen freigegeben wurde, hat sich ein Sicherheitsexperte mit Knox auseinander gesetzt. In diesem Artikel erkläre ich, warum Knox trotz seiner Befunde sicher ist.

Note3 Knox 3 620x413 Warum Samsung Knox kein Fort Knox, aber trotzdem sicher ist

Knox verschlüsselt die geschäftlichen Daten mit einem Schlüssel, der aus einem Passwort generiert wird. Außerdem wird für die Generierung die einzigartige Android ID, sowie eine feste Buchstabenfolge verwendet, die sich beide auf dem Gerät finden lassen. Im Klartext: Findet man diese Daten, lässt sich das Passwort leicht ausrechnen, sodass in Knox eingebrochen werden kann.

Update: Der Artikel bezieht sich auf Knox 1.0 Personal, wobei Samsung mittlerweile bekanntgegeben hat, dass keine feste Buchstabenfolge verwendet wird. Damit wird der Schlüssel selbst mit Root nicht knackbar. Knox 2.0, also auch My Knox, benutzt laut Samsung sogar eine noch sicherere Methode zur Schlüsselgenerierung.

Weiterlesen

Galaxy A7: Full HD Display und 64-Bit CPU bestätigt

Wir haben schon oft über die neue Galaxy A-Serie von Samsung berichtet, die parallel zur vorhandenen S-Serie auf den Markt kommen soll. Eines der neuen Geräte ist das Galaxy A7, das neben dem Galaxy Alpha das Highlight der Serie sein soll. Ein User Agent Profile von Samsung bestätigt nun einige Details zum Galaxy A7.

Samsung Galaxy Alpha Unboxing 11 716x477 Galaxy A7: Full HD Display und 64 Bit CPU bestätigt

Das wahrscheinlich 5,5 Zoll große Display soll eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln besitzen. Außerdem ist ein Qualcomm Snapdragon 410 an Bord, der mit 1,5 GHz getaktet ist. Der Snapdragon 410 besitzt zudem ein LTE-Modem und Unterstützung für 64-Bit, was allerdings nicht bedeutet, dass es die Software von Samsung ebenso tun wird. Aktuell läuft auf dem Galaxy A7 wohl Android 4.4.4 KitKat und muss daher ohne große Unterstützung für 64-Bit auskommen. Weiterlesen

Echte Künstler bewerben das Galaxy Note 4

Wenn es um Marketing geht, hat Samsung immer viele Ideen für Werbespots. Zwei neue Clips zeigen zwei echte Künstler, die den S Pen benutzen, um das Galaxy Note 4 in ein “Fenster der Kreativität” zu verwandeln.

Samsung Note4 vs Note3 6 716x477 Echte Künstler bewerben das Galaxy Note 4

Bei den beiden Künstlern handelt es sich um Janine Rewell aus Finnland und den Engländer Jon Burgerman. Das Fazit der Werbung lautet, dass das Galaxy Note 4 in Verbindung mit dem S Pen einen regulären Tag in etwas ganz besonderes verwandeln können soll. Dafür sorgen auch zahlreiche Apps, die Samsung mit dem Galaxy Note 4 mitliefert.
Weiterlesen

Galaxy Note 4 mit Dual-SIM in China vorgestellt

In China sind Dual-SIM Smartphones nach wie vor sehr beliebt. Samsung ist also dazu gezwungen, fast alle Geräte auch als Dual-SIM Variante anzubieten, was nun auch mit dem neuen Flaggschiff Galaxy Note 4 geschehen ist.

Samsung Galaxy Note 4 Duos SM N9109W 716x477 Galaxy Note 4 mit Dual SIM in China vorgestellt

Nutzer des Galaxy Note 4 Duos müssen sich jedoch entscheiden, über welches Netzwerk Datenverbindungen laufen sollen. Lediglich einer der beiden SIM-Karten wird ein 4G-Modul zur Verfügung gestellt, die andere muss sich mit 2G abfinden. Da 4G in China über TDD-LTE und FDD-LTE realisiert wird, wäre das Galaxy Note 4 hierzulande leider relativ nutzlos.
Weiterlesen

Knox-Smartphones von Samsung können nun für US-Geheimsachen verwendet werden

Vor einigen Monaten wurde bekanntgegeben, dass Knox-Smartphones von Samsung das US Common Criteria Mobile Device Fundamental Protection Profile bestanden haben, was die Sicherheit der Smartphones belegte. Nun wurden einige dieser Geräte für die Nutzung in Verbindung mit US-Geheimsachen freigegeben.

Note3 Knox 3 620x413 Knox Smartphones von Samsung können nun für US Geheimsachen verwendet werden

Wenn es um Geheimnisse geht, achten Regierungen sehr auf die Sicherheit der Daten. Mitarbeitern der US-Regierung ist es nun aber erlaubt, auf Geräten wie dem Galaxy S4, S5, Note 3, Note 4 und Note 10.1 2014 Verschlusssachen zu speichern, worauf Samsung natürlich mächtig stolz ist.
Weiterlesen