Samsung kündigt 32 GB RAM-Bausteine an

Naaaa, wer von euch hätte nicht gerne 32 GB RAM in seinem PC? Und dann am besten noch einen Slot frei? Wahrscheinlich jeder…

In zehn Jahren lachen wir vielleicht über diese Größe, aber bis dato sind das noch Speicherressourcen, wie sie nur in Servern eingesetzt werden. Und genau hierfür sind die kommenden 32 GB RAM-Bausteine auch gedacht. Gefertigt werden die Bausteine in 30nm-Bauweise, erstmal nichts außergewöhnliches – kommt so auch bei den „üblichen“ 4 GB Bausteinen zum Einsatz. Besonders ist erst die 3D Through Silicon Via  (TSV) Technologie die zum Einsatz kommt, mit ihr werden quasi 8 4GB Bausteine zu einem 32 GB Modul zusammengefügt, was nur 4,5 Watt pro Stunde verbraucht. Wie das ganze funktioniert? Das verstehe ich auch nicht wirklich 😉 irgendwas mit Halbleitern und einer ganzen Menge Know-How, also entweder ihr lest diesen Artikel (hier), oder ihr fragt bei Apple nach – vielleicht merken die ja, dass sie ein Patent drauf haben 😉

So lange es die 32 GB RAM-Bausteine aber nicht für euren privat PC gibt, begnügt euch doch mit den 16 GB in dem brandneuen Samsung Series 7 (hier)

Quelle: sammyhub.com

Werbung