Samsung GT-I9800 bekommt WiFi-Zertifizierung – was ist es? Vielleicht das Galaxy S3?

Apropos Verwirrung um das Galaxy S3 – nachdem die Produktbezeichnung GT-I9300 aufgetaucht ist, wäre man ja eigentlich zufrieden. Allerdings soll das erste Smartphone mit Tizen OS ja die Bezeichnung GT-I9500 tragen, passt irgendwie nicht ins Bild, schließlich dürfte das Galaxy S3 ein Smartphone werden, was seinesgleichen sucht, warum also hier die höhere Produktbezeichnung? Und zu dem ganzen Verwirrspiel gesellt sich jetzt noch eine dritte Nummer, das Samsung GT-I9800 hat eine WiFi-Zertifizierung bekommen:

Tja, jetzt wird es dann total undurchsichtig, was Samsung hier plant. Möglich wäre, dass das Galaxy S3 I9300 heißen wird – folgerichtig. Oder aber GT-I9800,  das Tizen-Smartphone dann das GT-I9500 und das GT-I9300 vielleicht ein Galaxy S2 Plus … oder, oder, oder.

Möglichkeiten gibt es viele, mir persönlich gefällt die Variante mit dem GT-I9800 als Galaxy S3 am besten, das würde zu herausragenden Spezifikationen passen. Warten wir die kommenden Wochen und ganz besonders den Mobile World Congress in Barcelona Ende Februar ab, wir als Samsung-Blog werden das Ganze natürlich beobachten und euch auf dem Laufenden halten – daher schnell noch Fan bei Facebook werden 😉

Quelle: TechFokus und SmartDroid

Werbung