Benchmark vom Galaxy S2 Plus aufgetaucht und ein paar Gedanken dazu

In letzter Zeit bin ich gegenüber Samsung ein wenig kritischer geworden. Aber ich denke, dass das zurecht so ist. Während andere Hersteller vor kurzem angekündigt haben, dass sie weniger und dafür bessere Smartphones auf den Markt bringen wollen, will Samsung die aktuelle Strategie anscheinend unverändert so weiterfahren.

Gegen Ende des Jahres will Samsung laut einiger Quellen das Galaxy S2 Plus verkaufen, den Nachfolger des Galaxy S Plus. Zusätzlich kommt jetzt noch eine Neuauflage des Galaxy S Plus, nämlich das Galaxy S Advance.
Da blickt dock kein normaler Verbraucher mehr durch. Viel sinnvoller wäre meiner Meinung nach daher folgendes Modell:
Eine Low-End, eine Mid-End und eine High-End Serie. Am besten in alphabetischer Reihenfolge benannt. Diese Serien sollten dann in etwa jährlich, oder jedes 3/4-Jahr aktualisiert werden. So hätten Verbraucher den vollen Durchblick. Aber das ist nur meine Meinung

Naja, auf jeden Fall sind jetzt ein paar Benchmarkergebnisse aufgetaucht, die wohl vom Galaxy S2 Plus im frühen Stadium stammen. Das Gerät soll einen 1,5 GHz Dual-Core Prozessor haben.

Quelle: JPCT (via SmartDroid)

Werbung