Android 4.0 für das Galaxy Note: Samsung Hongkong spricht von Mai und ein weiterer Leak

Wir bekommen eine ganze Menge Anfragen zum Update des Galaxy Note auf Android 4.0 – beantworten können wir die zwar nicht wirklich, aber wir können euch an dieser Stelle die letzten Neuigkeiten bringen: Samsung Hongkong spricht von einem Update im Mai und ein weiterer Leak für die chinesische Variante wurde fotografiert – und hat neue Features an Bord:

Erst zur offiziellen Gerüchteküche: Samsung Hongkong auf der der eigenen Facebook-Seite folgendes zum Update des Galaxy Note auf Android 4.0 gepostet:

Während die deutsche Übersetzung bei Google-Translate mehr als mies ist, lässt die englische Version hoffen:

Since the launch of the GALAXY NOTE is has always been generous love! And we look forward to Android 4.0 Upgrade of GALAXY NOTE in the May to come!

Ok, Mai ist später als von vielen erhofft, aber die vielen neuen Zusatzfeatures machen das Warten lohnenswert! Währenddessen scheint aber bereits eine neue Firmware-Version für das chinesischen Galaxy Note (i9220, leicht andere Hardware) aufgetaucht. Das Bild oben zeigt die Version, die Firmware ist allerdings noch nirgends zu haben, mal hoffen, dass die Developer auf xda bald ihre Finger daran bekommen – denn die Version ist heiß und soll einige neue Multiscreen-Features an Bord haben. Warten wir ab, was dahinter steckt!

 

Werbung