[Gerücht] Samsung Galaxy S2 Update auf Android 4.0 ICS wurde verschoben

UPDATE: HIER FINDET IHR DIE NEUESTE MELDUNG ÜBER DAS UPDATE!

Vorgestern hatte Samsung sich einen Fauxpas mit dem erst angekündigten und später dementierten baldigen Update des Galaxy S2 auf Android 4.0 ICS geleistet. Jetzt heißt es, dass Samsung das Update verschieben muss…

sgs2 ics [UPDATE] Samsung dementiert: morgen doch kein Android 4.0.3 ICS Update für das Samsung Galaxy S2

Einen Grund für die Verspätung liefert Samsung nicht, es heißt lediglich, dass man intern zwar ein Datum geplant habe – dieses allerdings nicht nach außen kommunizieren werden. Ich habe den Eindruck, dass dieses Datum ursprünglich der 10. März war, man es aber nicht einhalten konnte. Ich argwöhne mal, dass das Problem nicht (nur) bei Samsung selbst liegt – das Galaxy Nexus wartet auch noch auf Android 4.0.3 in Deutschland und das Google Nexus S ebenfalls, vielleicht hat Google Probleme mit den Versionen entdeckt weshalb sich Updates verzögern.

Jedenfalls bemüht man sich jetzt wohl, das Update so schnell wie möglich zu liefern – und das sollte Samsung auch dringend tun, schließlich gibt es bei einigen Samsung Galaxy S2 wegen dem letzten Update auf Android 2.3.6 unerwartete Neustarts und andere Probleme. Wir bleiben natürlich weiter am Ball, was ein Update auf Android 4.0 für das Galaxy S2 angeht – wenn ihr den Prozess verfolgen möchtet, folgt uns doch einfach auf Facebook, Twitter und Google+ aus einer internen Quelle weiß ich, dass es wahrscheinlich noch nächste Woche einen weiteren Leak geben wird.

Quelle: i4u.com via SamMobile

Werbung